...schmackhaft foliert.

Caritas Dortmund

Die Fahrzeugbeklebung beginnt mit der gründlichen Reinigung des Untergrundes mit Hilfe des geeigneten Spezialreinigers. Griffe, Abdeckleisten und außen angebrachtes Zubehör werden, wenn die Verklebung es erfordert, fachgerecht entfernt. Die entworfene Beschriftung wird computergestützt als Skizze für das Fahrzeug erstellt, die Folie ausgeschnitten sowie Bilddaten digital gedruckt. Anschließend erfolgt die nahtlose Verklebung auf dem Untergrund. Hier wurde das auf dem Heckfenster verklebte Bild aus spezieller Folie hergestellt - von außen gut sichtbar, von innen zum Durchsehen.

  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image